oberhessische Wachsbatikeier
oberhessische Wachsbatikeier
Erfurtshäuser Ostereiermarkt
Erfurtshäuser Ostereiermarkt

37. Erfurtshäuser Ostereiermarkt

Der Erfurtshäuser Ostereiermarkt ist ausschließlich auf Ostereier und österliches Brauchtum bezogen und unterscheidet sich dadurch von vielen Ostermärkten. 

Die alljährliche Sonderausstellung ist in diesem Jahr allen Formen von bildlichen Gebäckarten gewidmet. Die gebackenen Formen und Symbole oder mit Modeln auf Teig gedrückten Bilder (Gebilde) haben symbolhafte Bedeutung im Jahres- und Lebenslauf. Nach altem Volksglauben wird diese beim Verspeisen übertragen. Die Fähigkeit, Heil und Glück miteinander zu verknüpfen, sei etwa mit dem Verzehr einer Brezel, die als Zauberknoten empfunden wurde, verbunden. Ein typisch hessisches Gebildbrot sind drei mit je einem Ohr verbundene Hasen, denen die Bedeutung der heiligen Dreieinigkeit zugeschrieben wird. 

 

 

Aktuelles

39. Ostereiermarkt

Freitag 23.3.2018

(14 Uhr - 18 Uhr)

Samstag 24.3.2018

(10 Uhr - 18 Uhr)

Sonntag 25.3.2018

(10 Uhr - 17 Uhr)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volker Seumer